Corona / COVID-19

Alle Infos der Reiseveranstalter im Überblick

Die detaillierten Sprachregelungen der einzelnen Veranstalter sind unter diesem Link zusammengefasst:

→    https://q-t-a.de/covid-19/#row2   

 Aktuelle Infos zu Einreisebestimmungen Ihres Urlaubslandes sind jederzeit über das Auswärtige Amt abrufbar: https://www.auswaertiges-amt.de/de  

Die Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amtes erreichen Sie über diesen Link: https://elefand.diplo.de/elefandextern/home/login!form.action  

Bei Rückreise nach Deutschland aus einem Risikogebiet ist es erforderlich, sich auf einreiseanmeldung.de anzumelden. 

Umfassende Informationen zum Corona Virus stellt das Robert-Koch-Institut zur Verfügung.
https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html 

Reiseplanung

Was gibt es zu beachten?

Bitte beachten Sie, dass viele Urlaubsländer zur Einreise einen PCR- oder Antigen Schnelltest zur Einreise verlangen. Oft darf die Testung bei Einreise nicht älter als 72 Stunden sein und muss in die Reiseplanung einbezogen werden. Auch eventuelle Zeitzonenunterschiede müssen bei der Wahl der Flugzeiten berücksichtigt werden.

Darüber hinaus sind teilweise zusätzlich Online Registrierungen notwendig. Gegen ein faires Serviceentgelt unterstützen wir Sie bei diesen Formalitäten gerne.

Bei Buchung einer Kreuzfahrt ist der erforderliche Test bereits im Reisepreis enthalten. Für alle anderen Reisen muss der Test vom Gast organisiert und bezahlt werden. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Anbietern, die die Testergebnisse zeitnah bereitstellen. Ein PCR Test kostet ca. 60,- Euro.

Da sich die Einreisebedingungen und Quarantänebestimmungen teilweise im Wochenrhythmus ändern bitten wir Sie, sich tagesaktuell bei den entsprechenden Behörden zu informieren.

Einreisebestimmungen

Länder im Überblick

Griechenland (kurz)

Einreiseformular: www.travel.gov.gr   

Für alle Einreisen auf dem See-, Luft- und Landweg gilt eine Online-Anmeldepflicht. Reisende müssen spätestens 24 Stunden vor Abreise nach Griechenland ein Online-Formular („PassengerLocator Form“) ausfüllen.
Nach erfolgter Anmeldung erhalten Reisende eine Bestätigung. Der QR-Code wird in der Regel am Tag der Einreise automatisiert um 00:10 Uhr per Email zugesandt. Er muss bei Einreise vorgezeigt werden. Kann kein Code vorgezeigt werden, ist eine Geldbuße von 500,- Euro möglich.

Einige Flug- und auch Fährgesellschaften verlangen die Vorlage des QR-Codes beim Check-In/Boarding. Wenn die Reise vor dem Einreisedatum begonnen wird, wird empfohlen, beim Check-In/Boarding die Bestätigungsmail vorzuweisen und auf die Seite www.travel.gov.gr  hinzuweisen.

Ausführliche Einreisebestimmungenhttps://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/griechenlandsicherheit/211534

Spanien (kurz)

Einreiseformular: https://www.spth.gob.es/  

Seit 1. Juli 2020 müssen Flugreisende nach einer Resolution der spanischen Regierung grundsätzlich ein Formular im Spain Travel Health-Portal zur Gesundheitskontrolle ausfüllen, das einen QR-Code erzeugt, der bei Einreise vorgelegt werden muss. Dies kann auch über die kostenfreie SpTH-App erfolgen.

Die Registrierung kann frühestens 48 Stunden vor beabsichtigter Einreise erfolgen. In Ausnahmefällen kann auch ein Formular in Papierform ausgefüllt werden, das auch bei Einreise erhältlich ist.

Fluggesellschaften, Reedereien und Reiseveranstalter müssen Reisende auf die Pflicht der Vorlage dieses Formulars bei Einreise hinweisen.

Ausführliche Einreisebestimmungenhttps://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/spaniensicherheit/210534

Türkei (kurz)

Alle Flugreisenden über 12 Jahren müssen ab 72 Stunden vor Einreise in die Türkei ein elektronisches Formular des türkischen Gesundheitsministeriums ausfüllen.
Link zum Formular: https://register.health.gov.tr/

Die Kontrolle erfolgt beim Check-In bzw. bei der Einreise. Nach Abschluss des Formulars wird ein HES Code erzeugt, der auf Verlangen vorgezeigt werden muss.

Weiterhin müssen Reisende ab 12 Jahren bei Einreise per Flugzeug, auf dem Land- und Seeweg eines der folgenden Dokumente vorlegen:

  • Ergebnis eines negativen PCR-Tests (nicht älter als 72 Stunden)
  • Ergebnis eines Antigen-Tests (nicht älter als 48 Stunden vor Ankunft)
  • amtlicher Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens 14 Tage vor Ankunft)
  • amtliche Dokumentation einer Genesung von einer COVID-19-Infektion (nicht älter als 6 Monate)

Die detaillierten Einreisebestimmungen entnehmen Sie bitte der Seite des Auswärtigen Amtes:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/tuerkeisicherheit/201962

USA / Vereinigte Staaten

Seit dem 08.11.2021 sind die Grenzen zwischen Europa und den USA endlich wieder geöffnet und der Flugverkehr wurde offiziell wieder aufgenommen. Aber was muss man für die Einreise in die USA beachten? Bei uns finden Sie die Antworten!

Kann man wieder in die USA einreisen?

Ja, seit dem 08.11.2021 ist die Einreise in die USA für Europäer wieder möglich.


Muss ich für die Einreise in die USA geimpft sein/ gibt es eine Impfpflicht?

Ja, für die Einreise in die USA gilt eine Impfpflicht für alle Reisenden ab 18 Jahren. Nur wer den vollständigen Impfschutz besitzt, ist die Einreise in die USA gestattet. Ausgenommen von der Regelung sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, sofern diese mit einem vollständig geimpften Erwachsenen reisen.
ACHTUNG: Einzelne Staaten verlangen eventuell eine Impfpflicht ab 12 Jahren!

 

Welche Impfstoffe werden in den USA akzeptiert?

Akzeptiert werden die Impfstoffe von Pfizer-BioNtech, Johnson & Johnson und Moderna sowie AstraZeneca / Covishield, Sinopharm, Sinovac, und Covaxin.
Als vollständig geimpft gilt man ab zwei Wochen nach Erhalt der zweiten Dosis (mit der Ausnahme von Johnson & Johnson, bei der generell nur eine Dosis vorgesehen ist).


Benötige ich für die Einreise in die USA einen Corona-Test?

Ja, zusätzlich zum Impfnachweis wird von allen Reisenden bei Einreise ein maximal 72 Stunden alter, negativer Corona-Test verlangt (PCR oder Antigentest). D.h. zwischen dem Zeitpunkt des Abstrichs und der tatsächlichen Einreise in die USA dürfen maximal 72 Stunden liegen.
Aufgrund der längeren Gültigkeit wird ein PCR-Test in englischer Sprache empfohlen.


Muss ich nach Ankunft in den USA oder nach meiner Rückkehr nach Deutschland in Quarantäne?

Nein. Weder in den USA, noch nach Ihrer Rückkehr nach Deutschland müssen Sie in Quarantäne. Die USA lässt derzeit nur geimpfte Reisende zu, und geimpfte Personen sind in Deutschland von einer Quarantänepflicht ausgeschlossen.
Die einzige Ausnahme: Sollte die USA zum Zeitpunkt Ihrer Reise als Hochrisikogebiet gelten, müssen nicht geimpfte Kinder und Jugendliche für mindestens 5 Tage in Quarantäne.


Was muss ich für meine Rückkehr nach Deutschland beachten?

Sollte die USA zum Zeitpunkt Ihrer Reise als Hochrisikogebiet ausgeschrieben sein, ist für die Rückreise nach Deutschland ab 3 Tagen vor Rückflug ein Online-Formular unter www.einreiseanmeldung.de auszufüllen.
Hier ist unter anderem Ihr Impfnachweis bzw. für ungeimpfte Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ein negatives Covid-Testergebnis (PCR oder Antigentest) hochzuladen, welches maximal 48 Stunden als sein darf.


Benötige ich ein Visum für die USA? Woher bekomme ich ein Visum für die USA?

Als deutscher Staatsbürger muss vorab auch weiterhin ein Online-Visum, eine sogenanntes ESTA-Formular, ausgefüllt werden (Electronic System for Travel Authorization).
Wir empfehlen hierzu die offizielle Website des US-amerikanischen Grenzschutzes: https://esta.cbp.dhs.gov

Das Visum sollte bis spätestens 72 Stunden vor Abflug ausgefüllt werden und ist nach Abschluss zwei Jahre gültig. Die Kosten belaufen sich pro Person auf ca. 14 USD und können i.d.R. per Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden.

 

Welche Informationen benötigt meine Fluggesellschaft von mir?

Aktuell verlangen die Fluggesellschaften, dass man bereits vorab seinen Impfnachweis auf der entsprechenden Seite der ausführenden Airline hochlädt.

Ebenso müssen auch weiterhin für alle Flüge in, von oder über die USA sogenannte TSA-Daten (Transport Security Administration) oder APIS-Daten (Advanced Passenger Information System) online vor dem Flug an die Airline übermittelt werden.
Dies umfasst jeweils Daten wie z.B. Ihren vollständigen Namen, Geburtsdatum, Reisepassnummer, etc.

Weitere Informationen hierzu finden Sie ebenfalls auf den Webseiten Ihrer ausführenden Airline.

 

Wie lange vor meinem Abflug sollte ich am Flughafen sein?

Aufgrund der strengen Kontrollen und Bestimmungen empfehlen wir Ihnen, sich mindestens 3 Stunden, am besten sogar 4 Stunden vor Abflug am Flughafen einzufinden.


Was muss ich vor Ort in den USA beachten?

Viele Staaten oder Städte verlangen die Nutzung einer Covid-App, in der Impfnachweis, Testergebnis und Reisepass erfasst sind. Für New York City wäre das z.B. die NYC Covid Safe App oder für den Staat New York der Excelsior Pass / Excelsior Pass Plus. Diese digitalen Pässe gelten häufig als Eintrittskarte für z.B. Restaurants oder Attraktionen und ist daher fast unumgänglich.
Erkundigen Sie sich am besten bereits vor Ihrer Reise, welcher Pass oder welche App in Ihrem Staat vorgesehen ist.

Ebenso ist es empfehlenswert, während der Reise über ein Mobilfunkgerät mit durchgehender Internetverbindung zu verfügen. Vieles in den USA hat sich zu Pandemiezeiten digitalisiert und ist auf völlig kontaktlosen Umgang umgestiegen. So sind z.B. Speisekarten in Restaurant häufig nur noch über einen zu scannenden QR Code auf Ihrem eigenen Handy zugängig.

Zudem gelten natürlich auch die uns von hier bekannten Hygienekonzepte wie z.B. Hände desinfizieren, Mindestabstand halten und Maskenpflicht in geschlossenen Räumlichkeiten zum Alltag.

Weitere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen für die USA finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/usa-node/usavereinigtestaatensicherheit/201382

Stand: 09.12.2021
Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich behördlicher Änderungen.